logo

Krankenversicherung

Haftpflichtversicherung

Pferdehaftpflichtversicherung

Hundehaftpflichtversicherung

Motorradversicherung

Sach & Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung

Rechtsschutzversicherung

Wohngebäudeversicherung

Hausratversicherung

Pflegezusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung

Private Krankenversicherung

Private Unfallversicherung

Rürup-Rente

Riester-Rente

Private Rentenversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Kapitallebensversicherung

Risikolebensversicherung

Haftpflichtversicherung | Rechtsschutzversicherung | Kfz-Versicherung | Motorradversicherung | Hausratversicherung Wohngebäudeversicherung | Unfallversicherung | Hundehaftpflichtversicherung | Pferdehalterhaftpflichtversicherung Versicherungsrechner | Private Krankenversicherung | Krankenzusatzversicherung | Pflegezusatzversicherung Pflegeergänzungsversicherung | Berufsunfähigkeitsversicherung | Risikolebensversicherung

Riester-Rente | Rürup-Rente | Kapitallebensversicherung | Private Rentenversicherung | Sterbegeldversicherung

Copyright © Alle Rechte vorbehalten Versicherungslupe.de - einfach günstig versichert!

Impressum

AGB

Kontakt

Rente & Vorsorge

News & Infos

Sterbegeldversicherung

Wichtiges zur privaten Krankenzusatzversicherung

 

Vorteile der Krankenzusatzversicherung

wichtige Lücken schließen

Leistungsumfang

wer sollte sich versichern

Kosten

Zahnzusatzversicherung

 

Ihre Vorteile der Krankenzusatzversicherung

 

- freie Arztwahl (nicht auf Kassenärzte beschränkt)

- Heilpraktikerleistungen

- keine Zuzahlung bei Medikamenten

- hohe Erstattung für Sehhilfen

- weltweiter Versicherungsschutz

- hochwertiger Zahnersatz ohne Beschränkungen

Wichtige Lücken schließen

 

Der Gesetzgeber kann den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen jederzeit kürzen - damit werden Teile der Krankenversorgung gar nicht mehr oder nicht mehr vollständig von der gesetzlichen Krankenversicherung getragen. Solchen Einschnitten kann man mit einer privaten Krankenzusatzversicherung begegnen.

Ob Sie sich zusätzlich absichern sollten, hängt von Ihrem persönlichen Bedarf ab. Versichert werden können die drei Bereiche ambulante Leistungen (z.B. Arztbesuche, Brille, Psychotherapie), zahnärztliche Leistungen (Zahnbehandlung, Kieferorthopädie, Zahnersatz) und Leistungen bei stationärem Krankenhausaufenthalt.

Wichtig: Häufig können Leistungen aus der privaten Krankenzusatzversicherung nicht sofort nach Abschluss in Anspruch genommen werden. Sie müssen mit Wartezeiten von mehreren Monaten rechnen, bis beispielsweise die Kosten für eine teure Zahnarztbehandlung übernommen werden. Informieren Sie sich also rechtzeitig bevor Sie eine private Krankenversicherung abschließen.

 

Leistungsumfang

 

Die Mehrzahl der Deutschen (rund 90 Prozent) ist gesetzlich krankenversichert. Eine Krankenzusatzversicherung ist für diese Gruppe dann sinnvoll, wenn der bestehende Versicherungsschutz nicht (mehr) ausreichend ist.

Versicherungsgesellschaften bieten unterschiedliche Leistungen als Krankenzusatzversicherung an, so zum Beispiel die Chefarztbehandlung und bessere Unterbringung in der Klinik, Kostenerstattung für Sehhilfen, für Zahnersatz, Medikamente oder alternative Behandlungs- und Heilmethoden.

Informieren Sie sich umfassend - häufig variieren die Preise und Leistungen der einzelnen Anbieter stark.

 

Wer sollte sich versichern?

 

Grundsätzlich muss jeder selbst entscheiden, ob er mit seinem Krankenversicherungsschutz - auch in Zukunft! - noch richtig abgesichert ist. Eine Zusatz-Versicherung kann jeder abschließen, unabhängig davon, ob Sie angestellt oder selbstständig, Hausfrau, Arbeiter, pflicht- oder freiwillig versichert sind. Bereits geplante oder begonnene Behandlungen werden von der Kranken-Zusatzversicherung jedoch nicht finanziert.

 

Die Kosten

 

Wie bei der Privaten Vollversicherung variieren die Beiträge für Zusatz-Leistungen stark: Eine Rolle spielen neben der Wettbewerbssituation der Anbieter auch Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand des Antragstellers. Je jünger und gesünder Sie sind, desto günstiger fallen auch die Beiträge für eine private Krankenzusatzversicherung aus.

Wichtig: Beantworten Sie Fragen nach Ihrem Gesundheitszustand immer wahrheitsgemäß. Im schlimmsten Fall riskieren Sie sonst nämlich den Verlust des Versicherungsschutzes.

Übrigens: Krankheiten, die nach Abschluss einer Zusatzversicherung auftreten, kann der Versicherer nicht als Grund für eine Beitragserhöhung heranziehen.

Ergänzungs- oder Modultarife?
Entscheiden Sie sich für einen sogenannten Ergänzungstarif, können Sie Leistungen aus verschiedenen Teilbereichen wählen (ambulante Leistungen, zahnärztliche Leistungen, Leistungen bei stationärem Klinikaufenthalt) und darüber hinaus noch Schwerpunkte setzen. Die Erstattungssätze der meisten Ergänzungstarife fallen jedoch eher gering aus. Modul-Tarife gelten dagegen immer nur für einen bestimmten Leistungsbereich, wobei Sie je nach Bedarf auch mehrere Bereiche versichern können. Modul-Tarife sind meist teurer, verfügen aber in der Regel über die besseren Leistungen.

Zahnzusatzversicherung

 

Die gesetzlichen Krankenkassen kommen in puncto Zahngesundheit nur noch für die Grundversorgung auf. Seit Januar 2005 leisten die Kassen für Zahnersatz so genannte befundbezogene Festzuschüsse. Deren Höhe orientiert sich am zahnärztlichen Befund und nicht mehr an der Behandlungsmethode. Die Kassen tragen also die Kosten für die Behandlung, die bei einem bestimmten Befund üblich ist. Extras wie Inlays, die Patienten den auffälligen Amalgamfüllungen aus kosmetischen Gründen oft vorziehen, müssen Versicherte selbst bezahlen - wenn sie keine private Krankenzusatzversicherung in Form einer Zahnzusatzversicherung abschließen.

Das Angebot an Zahnzusatzversicherungen ist groß, die Tarife und Leistungen unterscheiden sich mitunter erheblich. Generell müssen Sie jedoch davon ausgehen, dass bereits begonnene oder geplante Behandlungen nicht von der Zusatzversicherung getragen werden.

Achten Sie auch darauf, ob Sie zusätzlich zur Zahnversorgung weitere Leistungen wie die Kostenerstattung für Sehhilfen absichern müssen. Manche Anbieter setzen dies voraus. Informieren Sie sich daher umfassend und lassen Sie sich von einem unserer Experten beraten.

jetzt anfragen!

Krankenzusatz Anfrage

Startseite - Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung

Komfortschutz auch für gesetzlich Versicherte.

 

Die Krankenzusatzversicherung ergänzt günstig die gesetzliche Krankenversicherung und bringt Sie in den Genuss der Behandlung als Privatpatient.